FAQ

Was ist qualitrain?

qualitrain ist das führende Firmenfitness-Netzwerk in Deutschland. Es vereinigt über tausend qualifizierte Trainingseinrichtungen (Fitness-Studiios, Physiotherapien und Schimmbäder) zu einem Verbund und organisiert die Beziehung zwischen den Unternehmen und den Trainingsstätten.

Was ist ABC Firmenfitness?

qualitrain richtet sich mit seinem Angebot primär an Firmen ab ca. 30 Beschäftigten und mehr. Für kleinere Unternehmen bündelt die ABC Firmenfitness die teilnehmenden Mitarbeiter unter einem Dach und verwaltet diese innerhalb des qualitrain-Netzwerkes.

Was ist BARTH Firmenfitness?

BARTH Firmenfitness ist exklusiver Vertriebspartner für Kleinunternehmen der ABC Firmenfitness in Süddeutschland. Für Unternehmen ab 30 Mitarbeiter sind wir Vertriebspartner der Schetter & Scheller GBR aus Göppingen, welche den qualitrain-Vertrieb in Baden Württemberg (für alle Firmen ab ca. 30 Mitarbeiter) verantwortet.

Was ist BGM-Konzepte Achim Barth?

Mit BGM-Konzepte berät Achim Barth kleine und mitteständische Unternehmen bis 500 Mitarbeiter in den Bereichen Betriebliches Gesundheitsmanagement und Arbeitsschutz. BARTH Firmenfitness ist dabei ein Werkzeug aus dem Werkzeugkoffer der Maßnahmen aus der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Was ist Firmenfitness?

Firmenfitness ist die gezielte Förderung der individuellen Gesundheitsprävention von Mitarbeitern durch ihre Arbeitgeber mittels eines dauerhaften Bewegungsangebotes, das sich der Bedürfnislage des Mitarbeiters in seinem Lebensumfeld anpasst.

Wie sind die Ziele von Firmenfitness?

Die Ziele sind die Verbesserung des Gesundheitsstatus der Mitarbeiter, die positive Entwicklung der allgemeinen Befindlichekt, die Leistungsfähigkeit sowie der Identifikation mit dem Unternehmen und – nicht zuletzt – die Reduktion der Krankheitskosten durch Verringerung der Krankentagequote.

Wir wirkt Firmenfitness auf die Gesundheit?

Untersuchungen und die Erfahrungen unserer kunden zeigen, dass regelmäßige Bewegung in gesundheitsorientierten Trainingseinrichtungen den körperlichen und seelischen Gesundheitsstatus des Einzelnen und der gesamten Belegschaft deutlich verbessern kann. Subjektive und objektive Verbesserungen sind feststellbar.

Regelmäßige Bewegung wirkt präventiv vor allem gegen:

  • Muskel- und Skeletterkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Beschwerden
  • Seelische Dysbalancen
  • Stress u.a.m

Bewegungsprogramme unterstützten Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) und verstetigen  deren Erfolg durch kontinuierliches und eigenständiges gesundheitsorientiertes Verhalten der Mitarbeiter in ihrer Freizeit.

Wie wirkt Firmenfitness in der Personalentwicklung?

Die individuelle Gesundheitsförderung durch den Arbeitgeber wird als Privileg erfahren. Firmenfitnessprogramme sind in der Personalentwicklung aktive und nachhaltige Motivationsmodule. Sie wirken imagefördernd, teambildend und haben als dauerhaftes Incentive Bonuswert. Im Recruiting wird mit Firmenfitness-Angeboten direkt um die besten Köpfe geworben.

Was bestimmt die Qualität von Firmenfitness-Netzwerk?

Eine gesundheitsorientierte Trainingssteuerung erfordert eine detaillierte Aufnahme des individuellen Gesundheitsstatus. Nur dann ist gewährleistet, dass das Training einen Erfolg zeigen kann. Persönliche Ziele, Präferenzen, Notwendigkeiten, bestehende Vorschädigungen oder ärztliche Kontraindikationen müssen zur Trainingsplanung erhoben werden. Auf dieser Basis wird das Trainingsprogramm aufgebaut und weiterentwickelt. Die Trainingssteuerung in den qualitrain-Studios ist in ihrer Grundstruktur vorgegeben und wird in Zusammenarbeit mit Sportmedizinern permanent weiterentwickelt.

Was bietet das qualitrain Netzwerk?

qualitrain eröffnet den Unternehmen die Option, allen Mitarbeitern wohnortnahes Gesundheitstraining in einem qualitätsorientierten Studio ihrer Wahl anzubieten. Die Mitarbeiter suchen sich ein Studio aus und steuern ihr Gesundheitstraining autonom unter Anleitung von gut ausgebildeten Trainern, Physiotherapeuten und Sportmedizinern. Mitarbeiter können mit ihrer qualitrain-Chipkarte bei jedem qualitrain-Verbundpartner in Deutschland trainieren.

Was leistet qualitrain für die Unternehmen?

Qualitrain organisiert die Beziehung zwischen den Firmen mit ihren Mitarbeitern auf der einen Seite und den Trainingsstätten auf dern anderen Seite. Das Unternehmen macht nur einen Vertrag mit qualitrain/ABC Firmenfitness. Qualitrian übernimmt die Vergütung der durch die Mitarbeiter genutzten Studios.

Qualitrain aktiviert in Zusammenarbeit mit den Unternehmen die Mitarbeiter für das Firmenfitnessprogramm durch gezielte Maßnahmen (Informationen, Gesundheitsveranstaltungen/Vorträge sowie mediale Unterstützung der Personalabteilung).

Qualitrain berät das Unternehmen in der Umsetzung des Firmenfitness-Programmes.

Qualitrain entwickelt mit den Datenschutzbeauftragten der Unternehmen datenschutzkonforme Lösungen für den Umgang mit den Daten der Mitarbeiter und stellt entsprechende Musterlösungen zur Verfügung. Qualitrain arbeitet daebei mit führenden Datenschutzexperten in Deutschland zusammen und lässt seien eigenen Prozesse regelmäßig überprüfen.

Was kostet Firmenfitness mit qualitrain?

Qualitrain empfiehlt den Unternehmen die Erhebung eines Eigenanteils von jedem Mitarbeiter, der das Firmenfitness-Programm nutzen nöchte. Damit wird der Wert der Zugabe vermittelt, der Aufwand beim Unternehmen verringert und zugleich die Option eröffent, den auf den Arbeitgeber entfallenden Anteil steuerlich optimal abzubilden.

Je nach Höhe des Eigenanteils der Mitarbeiter (i.d.R. 20 EUR p.M) und Größe der Belegschaft entfällt auf den Arbeitgeber vor Steuer ein Kostenansatz von ca. 10 EUR pro Monat und Mitarbeiter (bezogen auf alle Beschäftigten des Unternehmens)

Wie sind die Aufwände für Firmenfitness steuerlich zu bewerten?

qualitrain und BARTH Firmenfitness sind nicht steuerberatend tätig. Wir können jedoch auf verschiedene Modelle verweisen, die bei unseren Kunden zu einer günstigen steuerlichen Bewertung führen und unterstützen unsere Kunden und deren Steuerberater dabei, ein Lösungsmodell zu entwickeln, das ökonomisch, strategisch und gesundheitlich ideal auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten ist.

Zusammenfassung

Firmenfitness mit qualitrain steigert die objektive und subjektive Befindlichkeiten der Mitarbeiter, kann Krankentagekosten reduzieren ist ein positiver Imagefaktor mit Wirkung nach innen und außen und sorgt für nachhaltige Gesundheitförderung im Zusammenhang mit BGM-Projekten. Firmenfitness ist einfach zu etablieren, erzeugt keine internen Aufwände bei geringen Kosten und minimalen Personalaufwänden.

Sportliche Grüße