Datenschutz für Fitness- und Gesundheitseinrichtungen, Sportvereinen und Physiopraxen

Der Datenschutz-Workshop

Dieser Workshop richtet sich an alle Führungskräfte und/oder Mitarbeiter, welche intern Datenschutz-Maßnahmen als vorbereitende Tätigkeiten für das Datenschutz-Audit des externen Datenschutz-Beauftragten durchführen sollen. In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer das notwendige Praxis-Wissen, sowie Hilfsmittel, Checklisten zur weiteren Bearbeitung. Ebenso wird das notwendige Grundwissen zum Datenschutz in Fitness-, Sport- und Gesundheitseinrichtungen vermittelt.

Dieser Workshop ist Bestandteil der Bestellung zum Datenschutzbeauftragten A.

Ihr Nutzen!

Sie erwerben Grundwissen im Bereich Datenschutz. Dies versetzt Sie in die Lage, dem externen Datenschutzbeauftragten effektiv zuzuarbeiten. Dadurch reduziert sich seine Beratungszeit vor Ort und Sie sparen Kosten.

Vergleichen Sie dazu die Angebote zur Stellung des externen Datenschutz-Beauftragen in den Varianten A und B.

Investition für das Datenschutz-Seminar

Der Seminarpreis beträgt 499,00 € zzgl. MwSt. p.P. inklusive Seminarverpflegung mit Teilnehmerzertifikat. Jeder weitere Mitarbeiter des Unternehmens bezahlt 199,00 € zzgl. MwSt.

Telefonische Unterstützung und Klärung von offenen Fragen, die sich im Anschluss aus der Praxis ergeben, sind im Seminarpreis inkludiert.

Eine Teilnahme an diesem Seminar ist nur bei Auftragserteilung zum externen Datenschutzbeauftragten Variante A möglich.

1 + 3 = ?

Ihr Datenschutzbeauftragter
Achim Barth

Achim Barth, Diplom Betriebswirt (FH) ist Unternehmerberater und seit vielen Jahren im Rahmen seiner Beratertätigkeit mit den Themen Sicherheit und Datenschutz unterwegs. Er unterstützt unterschiedlichste Unternehmen in Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit und ist als externer Datenschutzbeauftragter bestellt. In diesem Zusammenhang aber auch als zertifizierter Auditor verschiedene Managementsysteme prüft er Unternehmen auf Normkonformität.